Law Office Lücker MD-Law

Willkommen bei der Kanzlei Lücker MP-Recht

Nomen est omen – Der Name ist Programm.

Spezialisierung ohne Kompromisse, das ist unser Erfolgsrezept für unsere Mandanten. Die Kanzlei Lücker MP-Recht steht für konsequente umfassende rechtliche Beratung und Begleitung ihrer Mandanten in allen Fragen des Medizinprodukte-Rechts mit exzellenter Expertise und höchster  juristischer Qualifikation.
Medizinprodukte sind extrem vielschichtig, innovativ und ständig neu; das Europäische Medizinprodukte-Recht ist ein komplexes weites juristisches Feld, dynamisch und ständig im Wandel. Wer hier den Mandanten erfolgreich beraten und begleiten will, muss sich dieser Herausforderung ohne Ablenkung täglich stellen.
Wir befassen uns täglich und ausschließlich mit dem Deutschen und Europäischen Medizinprodukte-Recht. Unsere Spezialisierung machen wir zu Ihrem Erfolg.

 

Aktuell

- Aus Platzgründen finden Sie hier nur News aus den letzten sechs Monaten; für ältere News Kontaktieren Sie uns bitte -

 

20.10.2017 - G-BA fordert zur Stellungnahme zum Entwurf, der Neuregelung der Erstattungsfähigkeit von Verbandmitteln auf

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat in seiner Sitzung am 19.10.2017 die Einleitung eines Stellungnahme-Verfahrens zur Änderung der Arzneimittel-Richtlinie beschlossen. Mit dieser Änderung soll dem geänderten Wortlaut in § 31 Abs. 1 iVm § 31 Abs. 1a SGB V Rechnung getragen werden. Durch diese Gesetzesänderung wurde jüngst die pauschale Erstattung aller Verbandmittel deutlich eingeschränkt, sodass akut die Gefahr besteht, dass mit der Änderung insbesondere moderne Wundversorgungsprodukte nicht mehr erstattungsfähig sein werden.

Insoweit ist es dringend geboten, dass hier der Entwurf der Änderung der Arzneimittel-Richtlinie durch die zuständigen Verbände und Hersteller geprüft und diesbezüglich sachkundige Stellungnahmen bis zum 08.12.2017 eingereicht werden. Wir haben den Entwurf geprüft und haben hier Bedenken für unsere Mandanten geäußert. Den Text der Beschlussfassung mit dem Entwurf der neuen Vorgaben finden Sie hier.

 


Zurück
27478