Law Office Lücker MD-Law

Willkommen bei der Kanzlei Lücker MP-Recht

Nomen est omen – Der Name ist Programm.

Spezialisierung ohne Kompromisse, das ist unser Erfolgsrezept für unsere Mandanten. Die Kanzlei Lücker MP-Recht steht für konsequente umfassende rechtliche Beratung und Begleitung ihrer Mandanten in allen Fragen des Medizinprodukte-Rechts mit exzellenter Expertise und höchster  juristischer Qualifikation.
Medizinprodukte sind extrem vielschichtig, innovativ und ständig neu; das Europäische Medizinprodukte-Recht ist ein komplexes weites juristisches Feld, dynamisch und ständig im Wandel. Wer hier den Mandanten erfolgreich beraten und begleiten will, muss sich dieser Herausforderung ohne Ablenkung täglich stellen.
Wir befassen uns täglich und ausschließlich mit dem Deutschen und Europäischen Medizinprodukte-Recht. Unsere Spezialisierung machen wir zu Ihrem Erfolg.

 

Aktuell

Wir freuen uns, dass unsere Arbeit auch in 2023 Früchte trägt ....

 

News:

 

- Aus Platzgründen finden Sie hier nur News aus den letzten sechs Monaten; für ältere News kontaktieren Sie uns bitte -

 

06.12.2023 - Benennung von IVD-Referenzlaboratorien

Nach Abschluss des Auswahlverfahrens hat die EU-Kommission mit der Durchführungsverordnung (EU) 2023/2713 für vier Benennungsbereiche Laboratorien aus Spanien, Schweden und Deutschland als EU-Referenzlaboratorien benannt. Die Benennungen beziehen sich jeweils auf den Nachweis oder die Quantifizierung von Markern von Hepatitis- oder Retrovirus-Infektionen, Herpesvirus-Infektionen, Infektionen mit bakteriellen Erregern oder Infektionen mit Atemwegsviren. Gemäß Artikel 100 Absatz 5 der Verordnung (EU) 2017/746 (IVDR) bilden die EU-Referenzlaboratorien ein Netz im Hinblick auf die Koordinierung und Harmonisierung ihrer Arbeitsmethoden in Bezug auf die Testdurchführung und die Bewertung, damit sie die in Artikel 100 Absatz 2 IVDR festgelegten Aufgaben durchführen können.


Zurück


Kommentare

Kein Kommentar gefunden

Kommentar hinzufügen